ZK10 Kutter

ist ein offenes Schwertboot mit Spiegelheck und Ketschrigg. Er ist 7,50 m lang und 2,15 m breit. Seit den 1966er Jahren erfreut sich der Kutter ZK 10 im Seesport, durch seine Vielseitigkeit einer großen Beliebtheit.

Nicht nur ist es möglich sich mit einer mindestens sechsköpfigen Crew, mit anderen Seglern auf Regatten zu messen, nein auch zu 10 können die Crewmitglieder beim Kutterrudern ihre Kraft und Ausdauer unter Beweis stellen.

Angetrieben vom Ehrgeiz finden dazu mehrfach im Jahr Veranstaltungen statt um mit diesem besonderen Boot, das beste Team zu ermitteln.

Entworfen wurde der Kutter ZK 10 in den 1960er Jahren vom Schiffsbauingenieur Ulrich Czerwonka und löste damit den Kutter K10 ab.

Segeln
Rudern
Mehr kampf

Download

 

Bekanntmachung – TK Kutterdisziplinen
Mit Beschluss der Technischen Kommission Kutterdisziplinen vom 09.06.2024 wird für das Jahr 2024 die Messbriefkontrolle…
Landesseesportjugendsegellager in Tschechien
Sächsische Seesportler beim Landesseesportjugendlager in Tschechien Vom 17.05.2024 bis 20.05.2024 traf sich die sächsische Seesportjugend…
Aktuelle Rangliste Kutterrudern
Hier findet Ihr die aktuelle Rangliste vom Kutterrudern.
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner