MC Gotha zu Gast im hohen Norden

Nach über 20 Jahren fand sich diesen Sommer wieder eine Crew des Marineclub Gotha zusammen, um an der 135. Marinekutterregatta zur Kieler Woche teilzunehmen. So fuhren wir, erfahrene Segler und Erstsegler mit Steuermann Falko Zenker letzten Freitag nach Kiel. Die Fahrt wurde begleitet von Gewittern und heftigen Regenfällen. Unsere Zelte konnten wir am Abend aber dann bei noch sommerlichen Temperaturen auf dem Marinestützpunkt Kiel aufbauen. Die Nacht wurde abgerundet mit einem Spaziergang zu den Segelschulschiffen Gorch Fock und der ARC Gloria aus Columbien.
Der Samstag begann mit dem Auftakeln unseres Kutters, einem anschließenden Seglergottesdienst und dem Segnen der 30 teilnehmenden Marine- und ZK10 Kuttern. Der Start der Regatta mit zwei Segelläufen am Nachmittag bei Windstärke vier, in Böen bis sechs forderte die gesamte Crew. Platz drei und vier waren aber ein versöhnliches Ergebnis. Entschädigung für die Anstrengungen gab es am Abend beim bunten Treiben auf der Kieler Meile.
Für den Sonntag Früh war die Langstrecke angesetzt. Diesmal starteten die ZK10 Kutter zuerst auf die Acht-Seemeilen-Route nach Möltenort und zurück in die Innenförde, gewendet wurde vor dem Kieler Landtag mit zahlreichen Zuschauern. Unterwegs gab es viele Großsegler zu bestaunen. Mit Platz vier beendeten wir auch diesen Segellauf. Die kurze Verschnaufpause über Mittag wurde bei Fischbrötchen und Grillgut verbracht. Am Nachmittag waren noch einmal drei kurze Dreieckskurse angesetzt, diesmal bei Sonnenschein und angenehmer Windstärke drei. Allerdings wurde nun jeder kleine Fehler mit einer schlechteren Platzierung bestraft. Aber mit weiteren vierten Plätzen waren wir sehr zufrieden. Der Montagslauf wurde aufgrund vorhergesagter Flaute abgesagt, so dass wir ruhigen Gewissens noch am Sonntag Abend erschöpft aber glücklich die Heimreise antreten konnten.
Der Wanderpokal für Platz vier in der Gesamtwertung ist ein Grund im nächsten Jahr wieder an der Kieler Woche teilzunehmen.
Zwei weitere Mitglieder des Marineclubs wurden vom Motoryachtclub Überlingersee engagiert, um auf einem Marinekutter an den Regatten teilzunehmen.
Gewonnen hat übrigens der Kutter Teamwork vor 7seas und No7.
Weitere Bilder, Ergebnisse und Berichte findet ihr unter https://marinekutterregatta.de/

What's your reaction?
0Cool0Bad0Lol0Sad

Leave a comment

SEESPORT.DIGITAL © 2024. All Rights Reserved.

SEESPORT.DIGITAL © 2024. All Rights Reserved.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner