Riemenneubau – packt mit an und helft dabei, dass unsere gewohnten Riemen wieder auf den Markt kommen!

Liebe Seesportfreunde und Ruderenthusiasten,

Im Rahmen des Projektes „Riemenneubau, Riemenzeichnung und Riemenmaße“ haben wir als TK mit einem Bootsbauer die für Ihn wichtigen Maße erarbeitet. Er hat bereits einen originalen Arbeitsriemen und einen originalen Bugriemen bei sich liegen.

Um diese Maße jeweils auf ein repräsentatives Durchschnittsmaß zu bringen und nötige Toleranzbereiche festzulegen benötigen wir aber eine großflächige Datenerhebung aus den Altbeständen verschiedener Vereine.

Somit bitten wir euch die gleich folgende Tabelle mit den Maßen einiger eurer Riemen zu füllen. Es sind 2 Arbeitsmappen – eine für Arbeitsriemen und eine für Bugriemen.

Wir bitten erstmal nur Originalriemen aus GST-Zeiten zu erheben und uns die Tabelle dann, mit eurem Vereinsnamen und Riemensatz gekennzeichnet, zurückzusenden an TK-KD@seesport.eu.

Ziel ist es eine Zeichnung mit Maßen und Toleranzbereichen für die Klassenvorschrift daraus zu erlangen, welche für Kontrollvermessungen und für die Neubeschaffung unserer gewohnten Riemen dienen soll.

Erläuterung der Maße und Tabelle:

Im ersten Teil werden an festgelegten Schaftabständen ausgehend vom Griff jeweils zwei Maße genommen da der Schafft nicht rund ist. Maß 1 ist der Durchmesser am Schaftbauch (Rundung) gemessen – Maß 2 ist die Schaftbreite also der Durchmesser parallel zur planen Riemenfläche (siehe Skizze)

ACHTUNG: Die Abstandsintervalle sind bei den Bug- und Arbeitsriemen unterschiedlich weshalb es somit 2 Arbeitsmappen angepasst auf Arbeits- und Bugriemen gibt.

Im zweiten Teil wird die Riemenblattbreite gemessen. Dies geschieht ebenfalls in festgelegten Maßintervallen – diesmal aber ausgehend vom Ende des Blattes hin zum Schafft.

Der Blattschwung wird ermittelt, indem der Riemen mit der flachen Seite auf eine plane Fläche gelegt wird und nun der Abstand vom Boden zur höchsten Stelle des Blattendes gemessen wird (siehe Skizze)

Die Blattlänge ist das lichte Maß von der Mitte des Blattendes bis zu dem Punkt, an welchem das Blatt mit seiner Außenkante in den Schaft einläuft.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir bis 28.02.2024 möglichst eine große Datenmenge von euch übersendet bekämen.

Kontakt: TK-KD@seesport.eu

Vielen Dank – eure TK Kutterdisziplinen

Bitte tragt die Maße in folgende Tabelle ein und sendet sie uns per Mail an TK-KD@seesport.eu bis spätestens 28.02.2024 zu

What's your reaction?
0Cool0Bad0Lol0Sad

Leave a comment

SEESPORT.DIGITAL © 2024. All Rights Reserved.

SEESPORT.DIGITAL © 2024. All Rights Reserved.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner